Bienvenido a nuestra casa, "Casa Pintor" su casa

Casa Pintor wurde 1997 eröffnet und war die erste Tapasbar in Frankfurt mit einer Speiskekarte, die rein aus Tapas bestand.


Was am Anfang als eher abenteuerlich und exotisch erschien, wurde nach kurzer Zeit als sehr abwechlsungsreiche und schöne Art zu Speisen angenommen. Casa Pintor ist ein repräsentatives Abbild spanischer Küche, Weine und Lebensweise.

60322 Ffm, Bornwiesenweg 75,

Tel. +49-69-597 37 23

tägl. 18 - 2 U
hr, warme Küche bis 1 Uhr !

 

Unser Tapasangebot ist eine Auslese aus verschiedenen Regionen Spaniens. 

  • Die Standardkarte enthält die Klassiker, wie Albondigas, Chorizo, Ensaladilla Rusa, Tortilla...
  • Unserer Tageskarte bietet weitere Tapas, sowie Hauptspeisen, je nach Saison und Markt an. Hier findet man z.B. Boquerones fritos, Pulpo a la Gallega, Ostras, Pollo al ajillo, Dorada, Conejo al horno.....
  • In unserer Vitrine befinden sich acht weitere hauptsächlich fisch- und gemüsehaltige Tapas.

 

Wir kochen ohne Geschmacksverstärker, ohne Mikrowelle; wir verwenden keine Convenience-Produkte.

Alle Gerichte werden von unseren Köchen nach traditionellen Rezepten selbst gekocht. 

Alle Speisen werden mit Olivenöl extra virgen  aus Aragon zubereitet.


Unsere Lieferanten wählen wir sorgfältig aus. Wir bemühen uns kontinuierlich um den Einkauf hochwertiger, originärer Nahrungsmittel. Wir bevorzugen regionale Produkte. 

 

Viele unserer spanischen Spezialitäten importieren wir direkt aus Spanien: 

Jamón Serrano aus der D.O. Teruel. Die Region "Teruel" produziert mit einen der besten Serrano-Schinken Spaniens. Das liegt an der kontrollierten Schweinezüchtung und Ernährung der Tiere bis hin zur Verarbeitung des Schinkens - Alles aus einer Region! Die Schinken haben eine leichte Fettmarmorierung, gleich dem Pata Negra. Zum grössten Teil ungesättigte Fette, die dem Produkt einen sehr feinen Geschmack und sein besonderes Aroma geben und vom Körper gut zu verarbeiten sind.

 

Jamón Ibérico recebo aus Huelva. Unser Lieferant ist ein familiäres kleines Unternehmen in der Provinz von Huelva. Die Schweine entstammen der Rasse Ibérico und ernähren sich von Kräutern und Getreide der dortigen Dehesa. In der Endmastphase werden sie mit bis zu 30 % Eicheln zugefüttert, wodurch der Qualitätsstandard des "Jamón ibérico recebo" erreicht wird. Die Luftrocknung der Schinken umfasst mindestens 24 Monate. Wir kaufen die Schinken komplett mit Fuss. Direkt am Knochen reift der Schinken optimal weiter und erleidet keine Geschmacksverluste.

 

Reines Meersalz und Flor de Sal aus der Bahía de Cadíz. Alle Speisen werden mit diesem unbehandelten Meersalz aus einem Naturschutzgebiet in Cadíz zubereitet. Das Salz wird nach der traditionellen Methode der Phönizer geschöpft und enthält viele Spurenelemente. Es hat eine Restfeuchtigkeit von ca. 4 %. 

Olivenöl "extra virgen" aus Áragon, aus alten, nichtbewässerten, Bäumen. Das Olivenöl besteht zu 100 % aus der Sorte "Arbequina". Charakteristisch sind die erfrischenden Aromen, nach frischem Gras, abgerundet mit einem leicht bitteren Mandelton.

 

Fischprodukte aus Santoña werden in Spanien als besondere Spezialität verehrt. Santoña ist ein Ort an der Küste Kantabriens, an dem die feinsten fischverarbeitender Manufakturen ansässig sind. Die Anchoas aus Santoña werden in ganz Spanien als Delkatesse verehrt. Sie werden im Golf von Biskaya nur bei Erreichen einer Mindestgröße gefangen und dort direkt per Hand weiterverarbeitet. Der Fischfang ist nachhaltig. Anchoas aus Santoña sind unvergleichlich im Geschmack, der Farbe und im Aroma. Wir filetieren und waschen die Anchoas selbst in unserer Küche und legen Sie danach in natives Olivenöl ein.

 

Hausgemachte spanische Chorizo direkt vom Metzger aus Teruel, frisch zubereitet und ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe.

 

Queso Zamorano; 100 % Schafsmilch eigener Schafherden der geschützten Rasse "Churra". Hergestellt nach traditioneller und manueller Methode mit natürlichem Lab.